Leben // Lernen, Spontacts, Feiern

English // A post about the last two weeks, my experience with Spontacts, my exam in Icelandic, great nights with friends and my perfume order!

Hallo, ihr Lieben!

Es ist gerade einmal Mitternacht und ich bin schon total k.O! Ich habe den heutigen Tag, bis auf einen schönen Spaziergang, nur mit Auswendiglernen verbracht und habe das Gefühl, dass mir einerseits viel zu viel wichtiger Stoff fehlt und andererseits, das gar nicht – aber auch wirklich gar nichts in meinen Kopf hineingeht!

Jedenfalls wollte ich euch nur ein kleines Lebenszeichen von mir geben und euch ein wenig über die letzte bzw. vorletzte Woche berichten! Ich habe nämlich nicht nur viel gelernt, sondern war auch den ein oder anderen Abend weg 😉


Schon vorletzte Woche war ich mit einer alten Freundin, ihrem Freund und noch einem weiteren Freund von ihr unterwegs – wir haben zusammen Spontacts “ausprobiert”. Also meine Freundin hat es schon öfter gemacht und mich gefragt, ob ich nicht mitkommen möchte. Ich glaube alleine hätte ich es nie gemacht und war dann auch später froh, dass sie dabei war! Ein paar der Leute waren zwar sehr nett und der Abend war ganz lustig, aber einige der Leute waren auch eher komisch – Personen, mit denen ich so z.B. in der Uni nie in ein Gespräch gekommen wäre. Klar, sie waren berufstätig und auch älter, aber ich meine eher die gemeinsame Wellenlänge – die war einfach nicht vorhanden! Trotzdem bin ich jetzt nicht ganz abgeneigt und könnte mir durchaus vorstellen, es in Köln oder z.B. zu einem bestimmten Event noch einmal auszuprobieren. Aber auch da niemals alleine 😉

Am Mittwoch stand dann die Isländisch-Klausur an. Ich habe dafür nicht viel gelernt, weil es zum Studium Integrale zählt, die Note unwichtig ist, ich nur bestehen musste und eigentlich sowieso nicht durchfallen konnte! Aber das heißt jetzt nicht, dass ich gar nichts konnte – ich glaube es lief sogar ganz gut! Klar werde ich keine sonderlich gute Note haben, aber Isländisch ist nunmal auch richtig schwer! Hauptsache bestanden – denn jetzt kann ich auch den Fortgeschrittenen-Kurs bei Ása machen, haha x) (Keine Sorge, in der Universität ist sie nicht so ^^)

Vor Nach der Isländisch-Klausur sind wir dann mit dem ganzen Kurs einen Trinken gegangen, was immer super viel Spaß macht, weil die Leute einfach nur klasse sind! An dem Abend habe ich auch das schöne Bild vom Kölner Dom gemacht, nachdem P. und mir die letzte Bahn genau vor der Nase weggefahren ist!

Donnerstag habe ich mich dann in die Uni geschleppt um festzustellen, dass die Vorlesung ausfällt! Es war nicht angekündigt und ich so richtig stinkig! Aber wenigstens konnte ich so zuhause etwas Schlaf nachholen. Abends musste ich zur Nachhilfe und danach haben wir in den Geburtstag meiner lieben Freundin reingefeiert! Auch das war ein super toller Abend mit vielen leckeren Cocktails <3

Und zum Schluss noch ein Bild von meinem überdimensional großen Douglas-Paket! Das kam auch schon vorletzte Woche an, aber ich wollte es euch trotzdem mal zeigen. Bestellt habe ich mir das ach so wundervolle Chanel Chance Eau Tendre, das ich über alles liebe! Ich war mir ja nicht sicher, ob ich das Eau So Fraiche oder das Eau Tendre nehmen soll, aber letzteres gefällt mir auf jeden Fall richtig gut und ich trage es seitdem täglich. Leider bin ich, wenn es um Parfums geht eher auf der Highend-Seite unterwegs, aber in der Drogerie finde ich einfach nichts! Aber es ist ja auch der einzige “Luxus”, den ich mir gönne. Bei Make-Up, Schuhen oder Kleidung lege ich auf teure Marken eher keinen Wert 😉

Was waren die Highlights eurer Woche? 

You may also like

16 Comments

  1. Kann dich beim Parfumkauf völlig verstehen 😉 Lieber hab ich dann nur eines, dafür dann auch eines, dass sein Geld wert ist 😉

    Viele Grüße
    Fiona

  2. Menno, sobald ich sehe, dass jemand am Lernen ist, packt mich schlechtes Gewissen 😀 Ich muss DRINGEND damit anfangen! Mein Highlight der Woche war der 50. Geburtstag meiner Mutter, mein Vater und ich haben sie den ganzen Tag ständig überrascht ^^

  3. Also in meine Tasche passt bequem ein Objektiv ganz normal auf die Kamera rauf + zwei zusätzliche Objekte (oder ein Objekt und dafür dann aber noch Zusatzkram wie Ladekabel etc). Also für kleinere Touren, bei der man nicht die ganze Ausrüstung mitschleppen möchte, ist sie super 🙂

    <3

  4. Hey du:)

    Ich habe dich für den liebsten Blog Award nominiert. Du kannst teilnehmen, indem du die Fragen beantwortest, die ich dir und 10 weiteren Bloggern gestellt habe. Über deine Teilnahme würde ich mich sehr freuen. ♡Hier♡ findest du die Fragen und weitere Infos 🙂

    Liebste Grüße

    Missy

  5. Bin gerade zufällig auf deinen zauberhaften Blog gestoßen♥
    Habe dich gleich mal bei blog-connect & bloglovin abonniert!

    Würde mich freuen, wenn du einmal bei mir vorbei schauen würdest…
    Liebe Grüße
    Kathi von dasgluexkind.de

    P.S. Bei mir gibt es übrigens gerade ein Give Away!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *