Monday-Update #11 – Frühling, Grillen und mein Balkon

Endlich Frühlingswetter

Long time, no see 😎Na gut, ich glaube ich hatte schon längere Pausen hier auf dem Blog, aber ich habe in den letzten vier Wochen wirklich dem Lern-Ende entgegen gefiebert. Aber jetzt habe ich zwei Hausarbeiten und eine Klausur hinter mir – und endlich wieder Freizeit!

Erlebt // Der letzte Monat bestand (fast) nur aus Lernen. Der Hauptgrund dafür ist, dass ich seit April wieder Vollzeit arbeite – das Angebot kam super kurzfristig Mitte März und weil grundsätzlich nichts dagegen spricht habe ich zugesagt. Gut, der eine freie Tag war natürlich super, aber so gibt’s immerhin mehr Money 😬Das hat mich dann dazu motiviert in den letzten zwei März-Wochen noch einmal richtig Gas zu geben und mich so gut es geht in die Hausarbeiten und die Klausur rein zu hängen! Für die Klausur hatte ich sehr viel gelernt, aber die Fragen waren einfach zu schwer – ich fürchte sie ist nicht ganz so gut ausgefallen, aber vielleicht passiert ja noch ein Wunder! 🙈😬Dafür war das letzte Wochenende umso schöner und einfach ein traumhafter Frühlingstag! Wir haben uns mit Freunden auf einer Wiese in Köln getroffen, Fußball und Wikingerschach gespielt und das allererste Mal in diesem Jahr gegrillt – das hat Lust auf den Sommer und Rock am Ring gemacht! 😍Am Sonntag habe ich dann auf unserem Balkon Gurken, Tomaten, Zuckererbsen, Salat und Radieschen gepflanzt 🌱🤓Kitty hat mir sogar fleißig geholfen:

 

Entdeckt // Hier musste ich etwas überlegen, aber ich habe letzte Woche ein wenig Iserlohn “entdeckt” – dort musste ich nämlich von der Arbeit hin und da die Welt für mich spätestens hinter Wuppertal oder dem Ruhrgebiet aufhört war ich dementsprechend noch nie dort. War aber ganz “süß” das Städtchen! 😄Wer von euch kommt daher?
Gegessen // Natürlich das oben erwähnte Grillen, da KANN es einfach nichts Besseres geben 💕Es gab übrigens Grillkäse und Knoblauchbaguette – viel besser als Würstchen und Co. 😋

Gesehen // Nachdem ich bei meinem letzten Rückblick ja so begeistert von Ashy Slashy war, mussten wir nun auch die alten Filme gucken. Und ja, ich finde sie genauso bescheuert und lustig 👌😂Gelesen // Jetzt wo ich keine Uni-Skripte mehr lesen muss, konnte ich endlich mit dem dritten David Hunter Krimi anfangen und bin auch schon fast wieder durch – der nächste Teil liegt aber schon bereit. Allerdings fehlt mir noch “Totenfang”, diesen Teil muss ich noch schnell besorgen 😬

Wie hast du das wunderschöne sonnige Wochenende verbracht?

You may also like

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *