Weekly Update KW7–11: Endlich wieder gesund 🙌

Mein letzter Beitrag ist schon einige Tage her. Mir ging es in den letzten Wochen gesundheitlich teils so schlecht, dass ich auf nichts, wirklich gar nichts, Lust hatte! Erst Ende Januar hatte ich dir ja in einem Rückblick berichtet, dass ich für ein paar Tage krank geschrieben war. Nun, ein paar Tagen folgte eine ziemlich hartnäckige Erkältung! Sage und schreibe 3 Wochen habe ich gebraucht, bis ich wirklich gesund war. Vor allem die ersten Tage waren schlimm. Ich habe mir die Zeit Zuhause zwar mit Serien vertrieben, aber selbst das war so unglaublich anstrengend 😂

Zwei Staffeln in zwei Tagen

Welche Serien ich so geguckt habe? Nun, allen voran „The Handmaid’s Tale“. Ich habe innerhalb von zwei Tagen fast beide Staffeln beendet – sowas schafft man aber auch nur, wenn man krank ist, oder? 😂

Und das sogar, obwohl ich die Serie gar nicht so gut finde. Setting, Kamera sowie Schauspielerinnen und Schauspieler gefallen mir. Aber: Ich kann mich nicht mit der Story anfreunden bzw. mit dem System, auf dem die Dystopie basiert – es erschließt sich mir einfach nicht. Es geht ja in der Serie um die „Handmaids“ – die einzig verbliebenen fruchtbaren Frauen. Mal abgesehen davon, dass ich die Hintergrundgeschichte, also wie es überhaupt zu dieser Situation gekommen ist mehr als fragwürdig finde, stellt sich mir vor allem diese Frage: Warum werden die Handmaids in der Serie so heruntergespielt? I don’t get it. Ich glaube nicht, dass sich meine Fragen in den letzten verbliebenen Folgen in der Luft auflösen, aber zu Ende schauen werde ich die Serie auf jeden Fall. Ich mag es einfach nicht Serien bzw. Staffeln nur halb zu schauen 😬

Außerdem habe ich angefangen die neue Staffel „Attack on Titan“ zu schauen und immer mal wieder ein paar Folgen von „Detective Conan“ – ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann Animes schaue 😬

Außerdem habe ich den Film „Bohemian Rhapsody“ geschaut und fand ihn durchschnittlich gut – den Oscar hätte ich dem Schauspieler aber nicht unbedingt gegeben, die Rolle wirkte auf mich zu aufgesetzt. Aber gut, wahrscheinlich sollte es so sein 😄 Trotzdem kann ich dir den Film unbedingt empfehlen, die Musik ist natürlich großartig!

Und sonst so? Geburtstagsfeierei…

Zwischendurch habe ich mich auf zwei Geburtstage und einen Spieleabend geschleppt – mit ordentlich Erkältungstee und Aspirin geht das allemal! Aber vielleicht waren das auch genau die Gründe, warum sich die Erkältung so zog, ich habe mir halt einfach keine durchgängige Ruhe gegönnt 😅

…und Pflanzenliebe

Außerdem habe ich ein paar Samen gepflanzt: Salat, Zitrone und eine Blumenmischung 🥰 Die Blumen sind inzwischen ein paar Zentimeter gewachsen, aber Salat und ich werden wohl einfach nie Freunde. Schon letztes Jahr habe ich einige Samen eingepflanzt – nichts. Dieses Mal sind zwei kleine Sprösschen gewachsen – und nach ein paar Tagen verkümmert 😩 Hast du vielleicht ein paar Tipps für mich? Ansonsten habe ich mir noch ein paar kostenlose Open-Source-Tomatensamen bestellt und habe noch Sonnenblumen, Radieschen und andere Salatsorten hier – der Frühling darf gerne kommen! Zumal durch den Sturm der letzten Tage unser ganzer Balkon auseinander gefallen ist – also unser Windschutz 🤦🏼‍♀️

Ich poste aktuell wieder sehr gerne auf Instagram: Falls du Lust auf ein paar Alltags-Einblicke hast, dann folge mir dort gerne – mich würde es sehr freuen! 😊

Was waren deine Highlights in den letzten Tagen?

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *