Outfit of the Day // Colour Blocking

Hallo, ihr Lieben!

Draußen stürmt es gewaltig und alles ist grau und verregnet…dem kann man doch nicht besser entgegen wirken als mit einem bunten Outfit, oder? Ein wenig Colour Blocking im Herbst! Ich habe dazu meine lila Cordhose angezogen und mit dem grünen Pullover kombiniert, den ich für nur einen Euro auf dem Flohmarkt gekauft habe. Dazu habe ich meine braune Lederjacke angezogen – in der lebe ich ja momentan wieder. Aber so langsam muss ich sie doch austauschen, vor allem wegen dem Regen. Sie ist nämlich aus Wildleder und ich will nicht, dass sie kaputt geht! Den Schal habe ich meiner Mutter geklaut, er greift noch einmal das Grün vom Pullover und das Lila von der Hose auf. Ihr wisst ja sicherlich schon, dass ich lieber knallige Sachen mag, ein wenig mehr Farbe geht also immer!

Ja und bei den Schuhen habe ich tatsächlich Turnschuhe an…mein erstes Paar seit etwa 10 Jahren! (Chucks sind keine Turnschuhe!) Die Sneaker waren ein totaler Spontankauf, ich habe sie zufällig im Sportgeschäft (warum war ich da überhaupt?!) gesehen und mich sofort verliebt. Ich finde sie aufgrund der schmalen Form, der hellen Farbe und den lila Akzenten (die Streifen an der Seite sind aus lila Satin) sehr feminin und schick. Und sie sind sehr bequem…damit halte ich sogar die unglaublich langen Tage in der Uni aus!

Mona, mein Hündin, trägt übrigens wie immer schwarz und Nieten 😉

You may also like

9 Comments

  1. Danke! 🙂
    Colourblocking geht definitiv immer! Hier scheint heute zum Glück die Sonne, so lässt es sich den Herbst aushalten. Komischerweise sehe ich immer mehr Leute die Chucks zum Sport tragen. Ich würde sie auch nicht als Turnschuhe bezeichnen.

  2. echt einen süßen hundi hast du da daheim 🙂
    ich ziehe eigentlich immer auf den weg zur arbeit flache schuhe, also turnschuhe an, da habe ich keine zeit hohe schuhe anzuziehen und in ihnen zu laufen 😀
    ansonsten am wochenende immer etwas höhere schuhe, wenn nicht schon unter der woche, dann weingstens da 😀
    <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *