Kurztrip nach Holland // Bergen aan Zee

Letztes Wochenende bzw. der Sonntag wurde fĂŒr einen kleinen, spontanen Kurztrip in die Niederlande ans Meer genutzt, es war sozusagen ein Muttertagsausflug 🙂

Mit reichlich Proviant (und meinen Schokomuffins, die ich fĂŒr meine Mutter gebacken habe) ging es dann frĂŒh morgens los. Gut, dass es bis zum Meer nur etwas mehr als zwei Autostunden sind – meiner Meinung nach ziemlich wenig, man könnte also ruhig öfters solche AusflĂŒge machen!

Jedenfalls war es total schön. Ich liebe das Meer einfach…die Unendlichkeit und Freiheit, die es ausstrahlt – mal ruhig, mal stĂŒrmisch. Überhaupt mag ich es am Wasser zu sein!

Der Strand bei Bergen aan Zee war super, feiner Sand, sauber und nicht zu viele Leute. Das Wasser war wie zu erwarten ziemlich kalt, es gab zwar einige mutige Personen, die tatsĂ€chlich geschwommen sind, aber die konnte man an einer Hand abzĂ€hlen…Ich habe mich immerhin mit den Beinen hineingetraut. Geblieben sind wir etwa sechs Stunden – fĂŒr einen Sonnenbrand hat es aber (leider) gereicht 😀



Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.