Einkauf: Flohmarkt // September 2014

Hallo, ihr Lieben!

Am Wochenende war in meiner Heimatstadt wieder der Zöppkesmarkt – ein viertätiger Flohmarkt mit Kirmes und ganz vielen Fressbuden. Früher bin ich an allen vier Tagen hingegangen, weil es dort einfach unglaublich viel zu entdecken gibt, z.B. gibt es am Samstag noch einen zusätzlichen Kinderflohmarkt und ein Feuerwerk. Das Schöne an dem Zöppkesmarkt ist, dass viele der Stände von Vereinen sind oder an Organisationen spenden!
Jetzt wo ich aber umgezogen bin, musste mir ein Tag reichen! Trotzdem habe ich eine gute Ausbeute gemacht: Mein Lieblingsfundstück ist die nagelneue Tasche von Mexx, die ich für nur 7 Euro ergattern konnte! Die Größe und Farbe ist einfach perfekt!
Die hübsche Bluse von H&M habe ich für nur einen Euro gefunden, als auch drei alte Märchenbücher für je 50 Cent. Jedes Buch enthält Märchen aus einem bestimmten Land oder einer Region – Österreich, Schweiz und Südamerika.
Außerdem wollte ich mich in meinem WG-Zimmer etwas gemütlicher einrichten und habe nach schönen Blumentöpfen gesucht – und natürlich auch gefunden (für je 50 Cent das Stück).

Was war euer letzter Flohmarktkauf?

You may also like

14 Comments

  1. Schöne Dinge. Ich war samstag auch auf einem Flohmarkt. Wollte eigentlich selbst verkaufen, aber es hat so geregnet, dass ich mich nur für einen kurzen Besuch entschieden habe. Gekauft habe ich einen wunderschönen TEller mit einem Hasen, eine Glasvase bzw. Trinkglas original Handbemalt aus dem Schwarzwald und eine rote Plastikente.!

  2. Oh wow! Das sind ja richtig richtig tolle Sachen, die du da ergattern konntest – das dürfte ohne Weiteres auch gerne direkt bei mir einziehen 🙂

    Ich war tatsächlich noch nie nie nie auf einem Flohmarkt – irgendwie verpasse ich das immer oder habe dann doch etwas anderes vor oder oder oder 😉
    Ich denke, einen Flohmarktbesuch muss ich mir dringend mal auf meine To-Do-Liste setzen 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *