Earcuff und rote Lippen

Hallo, ihr Lieben!

Kennt ihr das? Man findet einen Trend toll, egal ob Klamotten oder Make-Up – traut sich aber nicht ihn selbst zu tragen? Das ist zum Beispiel bei mir der Fall, wenn es um roten Lippenstift geht!

Ich liebe roten Lippenstift und finde es immer so schön, wenn ich andere Mädchen mit roten Lippen und einem einfachen Augen-Makeup sehe, ich finde es steht auch wirklich jedem – nur an mir, da finde ich es irgendwie komisch. Also nicht komisch, ich finde es steht mir sogar ganz gut – aber ich fühle mich damit einfach unwohl. Das ist mir einfach „too much“ und ich traue mich dann einfach nicht!
Genau das Gleiche bei diesem Earcuff. Den habe ich mir einmal bei Ebay bestellt, weil ich auch so einen Ohrring haben wollte. Ich finde ihn auch immer noch richtig schön, aber ob ich ihn schon getragen habe? Kein einziges Mal!

Welche Trends mögt ihr denn, aber traut euch nicht?
Oder ist euch das völlig egal und ihr macht einfach was ihr wollt?

Du magst vielleicht auch

20 Kommentare

  1. Och bei knallroten Lippen habe ich mich sofort getraut auf Partys zu gehen. Ear Cuffs habe ich mir auch gekauft bei Claire's. Da es ein Angebot gab, habe ich mir 3 geholt. Als ich dann alle zu Hause anprobiert habe, habe ich meinen Kauf bereut -.- Ear Cuffs stehen mir so gar nicht und die Qualität war beschissen. Leider kann man sie ja nicht im Laden anprobieren!

  2. Ich finde auch dass du rote Lippen durchaus tragen kannst! Denk nicht so viel darüber nach, was andere sagen könnten. Ich habe früher auch nur Lippenstift in knalligen Farben zum feiern getragen, aber mittlerweile trage ich jeden Tag Lippenstift und wenn Leute gucken, dann nimm es als Kompliment. Nur Mut! Und frage dich immer selbst, was du denkst, wenn du ein hübsches Mädchen mit roten Lippen siehst: sicher nicht "Oh Gott wie sieht sie denn aus" sondern doch viel mehr "Wow sieht toll aus!" – oder?!

    Liebe Grüße Aline
    http://www.fashionzauber.com/

Schreibe einen Kommentar zu FLIEDERMAEDCHEN Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.