DIY Entspannungskorb als Geschenkidee

Ich brauche eure Hilfe! Wie im letzten Post erwähnt muss ich fĂĽr ein Geburtstagskind einen Korb zusammenstellen, einen Entspannungskorb um genauer zu sein – um dem Unistress zu entkommen. Ich habe bereits folgende Sachen gekauft: eine Duftkerze, Schokolade mit Marshmallows, losen FrĂĽchtetee, Bodylotion und Duschgel, eine Entspannungsmaske, Wärmecreme fĂĽr die FĂĽĂźe und Kuschelsocken. NatĂĽrlich auch einen Korb und einen Gutschein vom Einrichtungs-Schweden, der noch hinzu kommt. Jetzt habe ich noch 8 […]

Weiterlesen

Buchbinden in der Universität, Kino und neue Schuhe!

Hallo meine Lieben! Heute komme ich endlich dazu euch von den letzten Tagen zu berichten. Ich hatte sehr viel Uni, da im Moment EinfĂĽhrungskurse sind und ich mir einige angeschaut habe. Leider gefallen mir nicht alle, deshalb muss ich mich fĂĽr nächste Woche noch umentscheiden. Dienstagabend habe ich allerdings noch Zeit fĂĽrs Kino gefunden und habe mir den wundervollen Film „Oskar und die Dame in Rosa“ angeschaut! Wirklich empfehlenswert, meine […]

Weiterlesen

Angeschaut: Ich, einfach Unverbesserlich

Goldjunge hat mich in einem Kommentar gefragt, wie denn eigentlich „Ich, einfach Unverbesserlich“ war – der letzte Film den ich mir angeschaut habe. Ich dachte es wäre eine gute Idee daraus eine Rubrik zu machen, da ich doch sehr oft ins Kino gehe oder mir Filme auf DVD anschaue! „Despicable Me“ – wie der Film im Original heiĂźt (was mir auĂźerdem viel besser gefällt, als der deutsche Titel), ist ein Animationsfilm […]

Weiterlesen

Mein Wochenende: Flohmarkt und Gossip Girl

Hallo meine Lieben! Ich war heute morgen etwas erstaunt und natĂĽrlich auch erfreut, dass sich noch weitere fĂĽnf Leser gefunden haben. Herzlich Willkommen! Heute bin ich mit meiner Mutter auf einen Flohmarkt in das nächste Dorf gefahren. Der Flohmarkt war sehr klein und wir haben nichts fĂĽr uns zwei gefunden, sondern nur ein paar BĂĽcher fĂĽr meinen Bruder mitgenommen. Zwar gab es an einem Stand einige Fotografien aus den 30er […]

Weiterlesen

Erste Uniwoche: Marketing-Blockseminar

Die erste Uniwoche ist rum und ich bin froh, dass endlich Wochenende ist! Die eigentlichen Vorlesungen haben noch nicht angefangen, aber ich hatte die komplette Woche ein Blockseminar zum Thema „Marketing“ – jeden Tag von 10 bis 17 Uhr. Ich muss sogar zugeben, dass ich das Seminar sehr gut finde, obwohl Marketing eigentlich nicht mein Ding ist. Wir arbeiten in einer Gruppe und mussten innerhalb dieser Woche eine komplette Marke […]

Weiterlesen